• Home
  • Reiseführer Italien

Reiseberichte für Ihren Urlaub in Italien - Reiseführer

 

Das beliebteste Urlaubsland Italien liegt zwischen den Alpen und Sizilien. Italien hat ca. 58 Millionen Einwohner und ist 301.338 Kilometer groß. In Italien findet man endlose Sandstrände, imposante Bergwelten in den Alpen oder dem Apennin, sanfte Hügelländer der Toskana oder der Abruzzen und unzählige abwechslungsreiche Inseln. Laut einer Umfrage anlässlich soll Italien sogar das beliebteste Reiseland der Deutschen sein. Im 18. Jahrhundert entdeckten schon Maler und Dichter das Land Italien wegen seiner antiken Kultur. Mit der Entwicklung der Eisenbahn des 19. Jahrhunderts, kamen die ersten Touristen. Ab den 50er Jahre kamen die ersten deutschen nach Italien. Sie nutzten die Massenmotorisierung als Fortbewegungsmittel.Kampanien - Cilento - Amalfiküste

Der touristische Rummel konzentriert sich heute vor allem auf das deutschsprachige Südtirol sowie den Gardasee. Wenn man in die reine italienischen Regionen fahren möchte, ist es eine Empfehlung, vor oder nach der Saison zu fahren. Noch ein Tipp ist es, weiter in den Süden zu fahren, zum Beispiel in die Abruzzen, nach Molise oder Apulien. Im Hochsommer sollte man die Italienische Küste meiden oder sich auf hohe Temperaturen einstellen, denn dort kann es auch mal +40°C heiß werden. Die Amalfiküste ist einer der angenehmsten und berühmtesten Orte. Italien hat ein verlockendes Meer, sehr viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der schiefe Turm von Pisa. Vor allem sollte man die italienische Küche ausprobieren. Denn diese besitzt einige Köstlichkeiten, wo jeder ins Schwärmen kommt.

In Italien existieren die unterschiedlichsten Möglichkeiten für eine Unterkunft. Hier gibt es alles. Von den Hotels über Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser oder das Campen auf den zahlreichen Campingplätzen. Italien bietet einfach alles. Vor allem die Stadt Rom, zieht Jahr für Jahr unzählige Urlauber an. Wenn man schon in Rom Urlaub macht, dann sollte man in die Vatikanstadt besuchen. Die Stadt Venedig mit ihren Wassergassen, ist auf jeden Fall zu empfehlen, Venedig sollten Sie mal einen Besuch abstatten. Denn Venedig ist ein beliebtes Urlaubsziel nicht nur wegen den venezianischen Karneval sondern für den besonderen Flair, den vielen Sehenswürdigkeiten, den Markusplatz, der Realtobrücke und den Gondoleren in den vielen kleinen Wassergassen und dem Canale Grande. Italien hat ein gemäßigtes Klima. Im Sommer ist es in Norditalien meistens warm, in Mittelitalien herrscht dagegen hohe Luftfeuchtigkeit und im Süden Italiens ist es heiß und trocken. Im Winter in Norditalien feuchtkalt und neblig, in Mitten Italiens kommt die Kälte bis zum Gefrierpunkt und in Süditalien herrscht nur milder Winter.

Wer in Italien schon alles besichtigt hat, dem empfehlen wir auch das an der Adria gegenüberliegende Urlaubsziel Kroatien. Im Land der über 1.000 Inseln finden Sie noch zahlreiche - vom Massentourismus unberührte - Buchten und Strände. Mehr Informationen über das Reiseland Kroatien und die verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie bei unserem Partner Kolosseum Rom Italien

 
Urlaub in der Toskana Italien

Wer in das schöne Urlaubsland Italien reisen möchte, sollte auf jeden Fall einen Abstecher in die Toskana machen. Diese herrliche Urlaubsregion liegt inmitten Italien und ist mit Ihren mittelalterlichen Dörfern und Städten eines der bemerkenswertesten Urlaubsorte im sonnigen Süden - Das Herz Italiens. Die Toscana ist die Wiege von Kunst und Kultur.

Florenz eine der spektakulärsten Städte Italiens, wurde von den Etruskern gegründet. Sehr sehenswert sind die faszinierenden Ausgrabungen der Etrusker, der sehr prachtvolle Dom, alte Villen, die in der damaligen Zeit als Sommerresidenzen für Künstler, Könige und reiche Leute dienten. Die alten Thermen und das Amphitheater aus der Römerzeit sollten Sie sich bei einer Rundfahrt duch das schöne Land nicht engehen lassen. Familiär geführte Hotels bieten für jeden Urlauber tolle All-Inclusiv Angebote, Wellness, schöne Pools und attraktive Sportmöglichkeiten für die ganze Familie. Wer sich sportlich betätigen möchte, da bietet die hügelige Landschaft der Toscana herrliche Wander - und Radwege - Für Mountainbiker ein Paradies. Gleichzeitig findet man auf den gut ausgebauten Wander- und Radwegen zum Teil sehr alte Bäuernhäuser, mit riesigen Flächen von Olivenplantagen und Weinreben. Wenn man Glück hat, kann sogar zugesehen werden, wie das sehr berühmte italienische Olivenöl hergestellt wird, sehr oft auch noch in der alten Tradition.
Typisch Toskana Italien
Das Klima in der Toscana ist sehr mild. Im Sommer können die Temperaturen schon mal auf 35 ° C steigen. Eine gute Reisezeit ist auch der Frühling, denn da wird man eine wunderbare Mandelblüte erleben. Wer einmal einen Tag am Meer verbringen möchte, hat es nicht allzu weit zu fahren. Zur Adria sind es maximal 2 Stunden zu fahren, auch zum tirrenischen Meer ist es nicht allzu weit. Am besten, man verbindet es mit einem tollen Tagesausflug zu den altertümlichen Dörfern, die es sehr zahlreich in der Toscana gibt, wie San Gimignano, Pisa und Siena. Es gibt sehr viel tolle Geheimtipps, wo es auch nicht viel Tourismus gibt, und sehr sehr sehenswert ist. Arezzo eine Mittelalterstadt, Civita, Monte San Savino und vieles vieles mehr. In der Umgebung von Arezzo werden Sie auch viele Ferienhäuser in Italien finden, von einfach bis Luxus, je nach Geschmack der Urlauber.

Sehr berühmt ist die Stadt Luca, was mit Ihrem Umland innerhalb der Toskana eine eigenständige Rolle innerhalb der Toskana spielt. die habsburgerische Bautradition bemerkt man am Anblick der Bauten, denn früher gehörte Luca einmal zu Österreich. Prachtvolle Villen und Paläste werden mit herrlichen Gärten und Höfen, mit südländischer Pflanzkultur umsäumt. Das Schoppingangbot ist riesengroß, große Märke mit reichhaltigen Angeboten von Lebensmittels, Bekleidung, günstigen Schuhen bis hin zur Abendbekleidung wird alles angeboten - das Feilschen nicht vergessen - Ein Spaß für die ganze Familie. Die Toskana bietet eine Vielzahl an Restaurants mit Ihrer traditionellen südländischen toskanischen Küche, und den wunderbaren Wein, wie der Chianti Classico, Brunello di Montalcino oder der Vernaccia di San Gimignano, der unbedingt gekostet werden sollte.

Reiselinks.de ist ein händisch gepflegter Webkatalog zum Thema Reisen. Für die Rubrik Toskana hat der Reiseprofi interessante Links für Urlauber dieser italienischen Region zusammengesucht.

Fortsetung folgt... Italien Reiseinformationen | Ferienwohnungen und Sprachkurse auf Sizilien